| Aktuelles
| Einleitung
| Produktion
| Baits
| Mixturen
| Zusätze
| Preisliste
| Galerie
| Service

 

 

Produktion

zurück

 Kostenvergleich

 

Wie Du bereits festgestellt hast, bieten wir die bewährten Mixturen auch als Readymades an. Schnell stellt sich die Frage, was kostet mein selbstgerollter Köder im Vergleich zu den bestellten steambaits? Nachfolgend haben wir versucht, anhand oft verwendeter Zusätze von bekannten Herstellern die Kosten aufzugliedern.

 Deine Kosten: Beispiel A
1,2kg 50/50-Mix (bei 10kg Abnahme) 3,60€
10Eier (M) Aldi (ca. 500g) 1,20€
10ml Flavour Pelzer Bionamic (50ml ca. 5,90€) 1,18€
10ml Sweetener Pelzer L.S.E. (500ml ca. 35€) 0,70€
Gesamt: 1,7kg Baits 
6,68€
-5% Schwindung*: 1,61kg  
 
Kilopreis: 
4,15€/kg

 

 Deine Kosten: Beispiel B
1,1kg Pro Taste-Mix (bei 10kg Abnahme) 5,72€
10Eier (M) Aldi (ca. 500g) 1,20€
10ml Flavour Rod Hutchinson Exclusiv (100ml ca. 19€) 1,90€
10ml Sweetener R.H. Intense (300ml ca. 57€) 1,90€
Gesamt: 1,6kg Baits 
10,72€
-5% Schwindung*: 1,52kg  
 
Kilopreis: 
7,05€/kg

 

 Deine Kosten: Beispiel C
1,2kg Skunk Fish-Mix (bei 10kg Abnahme) 6,84€
10Eier (M) Aldi (ca. 500g) 1,20€
10ml R.H. Amino Blend Supreme (100ml ca. 20€) 2,00€
10ml R.H. Shellfish Sense Appeal (100ml ca. 20€) 2,00€
Gesamt: 1,7kg Baits 
12,04€
-5% Schwindung*: 1,61kg  
 
Kilopreis: 
7,50€/kg

*Gewichtsverlust durch Trocknung an der Luft (24h)

Unsere Alternativen zu den obigen Bespielen würden wie folgt aussehen:

zu Beispiel A:

  • 50/50-Mix
  • Multifruit/Panna Cotta
  • steambait-Sweetener
  • ohne Preserver
  • Preis: ca. 6,30€/kg (2016)
  • Differenz -> 2,15€

 

zu Beispiel B:

  • Pro Taste-Mix
  • Exquisite Nuts
  • steambait-Sweetener
  • ohne Preserver
  • Preis: ca. 7,70€/kg (2016)
  • Differenz -> 0,65€

 

zu Beispiel C:

  • Skunk Fish-Mix
  • Bloody Kiki
  • ohne Preserver
  • Preis: ca. 8,00€/kg (2016)
  • Differenz -> 0,50€

 

Wie Du sicher leicht erkennst, liegen die Aufpreise zu Deinen selbstgefertigten Ködern sicherlich im akzeptablen Bereich. Die preislichen Schwankungen sind stets unterschiedlich, da es ganz auf die Dosierung und den Hersteller des Zusatzes ankommt.

Was sind die Gründe für diese legitimen Aufpreise?

  • Qualität hat seinen Preis! Wir sind jedoch stets bemüht gute Ware für einen fairen Preis für unsere Köderproduktion bei den Händlern und Herstellern zu bekommen.
  • Unser Gewinn an den Zusätzen wie Flavour, Sweetener und Preserver ist gleich NULL. Es sollte in allen Fällen bedacht werden, dass wir nur absolute Qualitäts-Ware in größeren Mengen beziehen und sie an Dich ohne Verdienst weitergeben!
  • Die Mixturen werden als Berechnungsgrundlage mit einem geringeren Betrag einbezogen, als im regulären Verkauf.
  • Durch das effiziente Garen mit Wasserdampf ist es uns möglich geworden, "in einem Schwung" 25-30kg Baits abzufertigen. Daher sind die Energiekosten pro Kilo Baits sehr gering.

 

Stand: 11/2016

 ©steambaits.de